Magnetfiltrierung


Die magnetische Feinfiltrierung von Prozessflüssigkeiten ist besonders effizient bei der Filtrierung von
Flüssigkeiten mit Partikeln aus Schleifprozessen und der Gusseisen-Bearbeitung. Der Magnetfilter findet
Anwendung bei der Reinigung von z. B. Kühlschmierstoffen, Schneidölen, Waschwässern bis zu einer
Temperatur von 80 °C sowie allen anderen Flüssigkeiten mit ferritischen Partikeln.

 

Vorteile

  • Filtrierung der Feinstpartikel verlängert die Lebensdauer der Flüssigkeit und schont Düsen,     Ventile undrotierende Kupplungen in Bearbeitungsmaschinen
  • Filtrierung erfolgt ohne Filterhilfsstoffe und hat geringen Energieverbrauch
  • Der Filter hat eine hohe Filtrationseffizienz und eine hohe Leistung
  • Effizient für Gusseisen, wobei sich Graphitpartikel an ferritische Partikel binden und dabeiabgeschieden werden können
  • Aus Edelstahl hergestellt
  • Beim vollautomatischen Magnetfilter (Modell 3.10 A, 5.13 A und 7.20 A) ist es möglich die Intervallefür Bandvorschub und Taktzeit einzustellen. Dies ermöglicht Trocknungszeit für den Filterkuchen und somit eine einfachere und preiswertere Entsorgung von trockenem Schlamm

 

 

 

 

BELKI teknik ApS
Fårupvej 19 - DK-8840 Rødkærsbro
T : +45 8665 8811
Beratung
Projektierung
Service

BELKI


BELKI teknik produziert heute fast nur Ausrüstung für eigene Produkte und unseren Kundengruppe besteht unter anderem aus Unternehmen wie Grundfos, Danfoss, Opel, VW und BMW. Im neuen Jahrtausend ist der Export ein wichtiger Teil der Strategie.
 
Zusätzlich zu einem guten Inlandsmarkt ist BELKI auch gut in dem Rest der Welt repräsentiert. Jetzt besteht der Hauptteil des Umsatzs bei BELKI der Export in Länder wie Deutschland, Österreich, Schweden und Norwegen.
 

Die kleine Schmiede existiert noch und dient heute als Haus-Museum für Kunden und Lieferanten.

Ölabscheidung
Filtrierung
Zentralanlagen

 

Find os p Google+