Über uns


BELKI teknik wurde im Jahr 1888 als kleine Dorfschlosserei gegründet. Die alte Schmiede ist noch voll funktionsfähig, und dient jetzt als Museum.


Das Unternehmen wurde vom Senior K. Skjellerup, dem Vater des heutigen Inhabers, 1945 übernommen. In den Sechziger Jahren wurde eine neu gebaute Werkstatt in Betrieb genommen, um eine bessere Produktentwicklung sowie Produktionskapazität des Betriebes zu gewährleisten.

 

Im Jahre 1979 wurde das Unternehmen dann vom Sohn, Ivan Skjellerup übernommen. In den achtziger Jahren wurde der erste BELKI Papierbandfilter entwickelt, und BELKI teknik war geboren. Im Jahre 1994 zieht die BELKI teknik aus Kapazitätsgründen nach Rødkærsbro um und verfügt jetzt über 2000 m2 Produktions- und Bürofläche.

 

In den neunziger Jahren ist die Neu- und Weiterentwicklung von Filteranlagen, Ölabscheidern sowie der Zentralanlagenbau weiter ausgedehnt worden. Gleichzeitig wurden auch Dienstleistung- und Zulieferarbeiten für Unternehmen in den näheren Umgebungen ausgeführt. Im neuen Jahrtausend ist die Entwicklung so rasant gewachsen, dass BELKI teknik ApS heute - bis auf kleine Ausnahmen - ausschließlich eigene Produkte fertigt.

 

Eine kurze Präsentation über BELKI

BELKI teknik ApS
Fårupvej 19 - DK-8840 Rødkærsbro
T : +45 8665 8811
Beratung
Projektierung
Service

BELKI


BELKI teknik produziert heute fast nur Ausrüstung für eigene Produkte und unseren Kundengruppe besteht unter anderem aus Unternehmen wie Grundfos, Danfoss, Opel, VW und BMW. Im neuen Jahrtausend ist der Export ein wichtiger Teil der Strategie.
 
Zusätzlich zu einem guten Inlandsmarkt ist BELKI auch gut in dem Rest der Welt repräsentiert. Jetzt besteht der Hauptteil des Umsatzs bei BELKI der Export in Länder wie Deutschland, Österreich, Schweden und Norwegen.
 

Die kleine Schmiede existiert noch und dient heute als Haus-Museum für Kunden und Lieferanten.

Ölabscheidung
Filtrierung
Zentralanlagen

 

Find os p Google+